Love Affairs

Deutsche Oper Berlin

2014

 

Musikalische Leitung:  Martin Nagashima Toft

Komposition:  Birke J. Bertelsmeier, Dariusz Przybylski

Regie:  Felix Seiler, Nina Dudek, Tilman Hecker

Dramaturgie:  Amy Stebbins, Katinka Deeke, Curt Roesler

Bühne:   Lars Unger

Kostüm:  Belén Montoliú

 

Ein experimenteller Abend mit vier Kurzopern, die sich auf vierschiedene Weise dem wohl wichtigsten aller Opernthemen nähern: Liebe.

 

Auftragswerke der Deutschen Oper Berlin und der Deutsche Bank Stiftung

Fotos: Stefan Bögel